Kommentar zum Schulsystem: Verplempert eure Zeit!

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 597
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Zodiac: Gemini

Kommentar zum Schulsystem: Verplempert eure Zeit!

Beitragvon Klaus » So 18. Jan 2015, 12:28

SpiegelOnline: Michail Hengstenberg hat geschrieben:Deutschland diskutiert den Tweet einer 17-jährigen Schülerin, die lieber mehr über Steuern lernen würde als Gedichtanalysen zu schreiben. Für ihre Entrüstung über unser scheinbar so nutzloses Schulsystem erntet sie viel Zuspruch. Hier nicht.

Wie seht ihr das?
Keep it simple, stupid :!: KK
Powered by Simplehosting


Benutzeravatar
Thomas
Guru
Guru
Beiträge: 228
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 18:36
Zodiac: Pisces

Re: Kommentar zum Schulsystem: Verplempert eure Zeit!

Beitragvon Thomas » So 18. Jan 2015, 14:54

Das Thema ist so alt wie die Schule selbst - wozu muss ich das lernen, wozu muss ich jenes lernen? Dafür gibt es keine allgemein gültige Antwort. Was mich viel mehr ärgert, ist der zweite Teil des Tweets, der oben gar nicht vollständig abgebildet ist. Wieso soll die Schule für Dinge verantwortlich sein, die eindeutig in den Privatbereich hinein gehören? Einige Sachen sollte man auch von den Eltern, Verwandten o.ä. beigebracht bekommen. Das funktioniert- das Twittern hat das Mädchen ja ganz sicher auch nicht in der Schule gelernt.



Zurück zu „Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: crawl [Crawler] und 0 Gäste