Familie Solomon

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 597
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Zodiac: Gemini

Familie Solomon

Beitragvon Klaus » Mi 21. Jan 2015, 22:08

Alemannia Judaica hat geschrieben:Im Ersten Weltkrieg fielen aus der jüdischen Gemeinde Max Salomon (geb. 13.1.1879 in Argenschwang, vor 1914 in Kirchberg, Rheinpr. wohnhaft, gef. 26.9.1914), Moritz Schwarz (geb. 20.2.1876 in Argenschwang, vor 1914 in Essen wohnhaft, gef. 20.6.1918), Leopold Gamiel (geb. 31.12.1883 in Argenschwang, vor 1914 in Werlau wohnhaft, gef. 5.1.1915) und Heinrich Wolf. Ihre Namen stehen auf dem Gedenkstein für die Gefallenen der Weltkriege gegenüber dem ehemaligen Synagogengebäude.
....

Weiss jemand wann das Denkmal errichtet wurde?
Alemannia Judaica hat geschrieben:....
Von den in Argenschwang geborenen und/oder längere Zeit am Ort wohnhaften jüdischen Personen sind in der NS-Zeit umgekommen (Angaben nach den Listen von Yad Vashem, Jerusalem und den Angaben des "Gedenkbuches - Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945"): Helene Gärtner geb. Garnich (1888), Egon Edmond Gamiel (1834), Ernst Gamiel (1904), Mathilde Gamiel (1881), Klara Geisel geb. Gamiel (1878), Auguste Herrmann geb. Hirsch (1878), Arnold Hirsch (1927), Ida Hirsch geb. Harf (1900), Max Hirsch (1898), Elisa Kahn geb. Gamiel (1891), Blondine Levy geb. Salomon (1885), Karoline Mann geb. Salomon (1876), Emanuel Mayer (1883), Johanna Mayer geb. Gamiel (1887),Emil Salomon (1885), Moritz Salomon (1887), Johanette Wolf geb. Schwarz (1877), Leopold Wolf (1865).

Ich bin nun auf der Spurensuche und beginne mit den Salomons, ich habe noch sehr wenig gefunden. Hier ein Auszug aus MyHeritage (hab sie dort erfasst).
Solomon in Argenschwang.xlsx

Wer hat noch Informationen oder Fundstücke?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Keep it simple, stupid :!: KK
Powered by Simplehosting


Benutzeravatar
gerardus II
Modrator auf der Wiese
Modrator auf der Wiese
Beiträge: 180
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt

Re: Familie Solomon

Beitragvon gerardus II » Do 22. Jan 2015, 02:08

hej, hab Schwierigkeiten mit dem Laden des Textes Salomon in Argenschwang.
geht es nicht mit Adobe oder Word? breche jetzt ab.
gS


Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 597
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Zodiac: Gemini

Re: Familie Solomon

Beitragvon Klaus » Do 22. Jan 2015, 02:25

Das ist eine Excel Tabelle! Aber vielleicht kannst du sie so lesen:
22-01-_2015_01-26-11.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Keep it simple, stupid :!: KK
Powered by Simplehosting


Benutzeravatar
gerardus II
Modrator auf der Wiese
Modrator auf der Wiese
Beiträge: 180
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt

Re: Familie Solomon

Beitragvon gerardus II » Do 22. Jan 2015, 02:52

gut, ich habe es gelesen. Nur in welchem Bezug steht der Name/die Familie zu uns?
gS


Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 597
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Zodiac: Gemini

Re: Familie Solomon

Beitragvon Klaus » Do 22. Jan 2015, 03:04

in keinem Verwandtschaftlichen (oder vielleicht doch), aber aus Interesse an dem Schicksal der Argenschwanger Juden.
Ich bin mir nicht sicher ob die Simons ganz hinten im Postweg gewohnt haben (heute Konrad). Opa erzählte das er da als Kind ein und aus ging, Stichwort Dippelappes!
Keep it simple, stupid :!: KK
Powered by Simplehosting



Zurück zu „Jüdische Gemeinde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: crawl [Crawler] und 0 Gäste