Orts-Ansichten

Ansichten und Bilder aus Argenschwang.
Forumsregeln
Ansichten und Bilder aus Argenschwang, wenn sie sonst nicht thematisch zuzuordnen sind, finden hier ihren Platz.
Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 194
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Orts-Ansichten

Beitrag von gerardus II » Di 20. Jan 2015, 23:27

Argenschwang Postkarte-alt-.jpg
Argenschwang Schule + Burg.jpg
Argenschwang_Allenfelder Weg.jpg
Allenfelder Weg heute.jpg
auf der Postkarte [Bild 2] beachte man im Vordergrund rechts den gepflanzten Kastanienbaum
Der Allenfelder Weg im Wandel der Zeit(en)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 672
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von Klaus » Di 20. Jan 2015, 23:41

Für mich ergibt sich wieder die Frage von wann stammen die Aufnahmen ?
Vergleiche auch das Schulhausfoto auch mit Schulfoto vor neuer Schule Argenschwang
Vielleicht kommt man ja hinter das Geheimnis, wenn man beide nebeneinander hält :think:

Wenn man ein Jahr zu den der Aufnahmen "Allenfelder Weg damals und heute hätte, wäre ich danbar!
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 194
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von gerardus II » Mi 21. Jan 2015, 00:55

gute Frage, Antwort können da nur [noch alt-lebende] Argenschwanger geben.
gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 672
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von Klaus » Mi 21. Jan 2015, 01:03

und die neue Ansichten, Google Earth hat da kein Datum?
Übrigens, es sollten zwei Kastanienbäume vor der schule steh, links und recht jeweils.
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 194
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von gerardus II » Mi 21. Jan 2015, 01:06

In meiner persönlichen Chronik habe ich das Jahr 2014 genannt.
Die Fotografie zeigt nur den 1en Baum.
gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 672
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von Klaus » Mi 21. Jan 2015, 01:13

gerardus II hat geschrieben:In meiner persönlichen Chronik habe ich das Jahr 2014 genannt.
Die Fotografie zeigt nur den 1en Baum.
Habe 2014 nachgetragen und eben da ist nur der "katholische" Baum, wo ist der "evangelische"?
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 194
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von gerardus II » Mi 21. Jan 2015, 01:25

noch mal re:
"Allenfelder Weg damals" aus meiner Kindheit weiß ich noch, dass hinter dem Hexenhäuschen der Bach floss = offenes Gelände bis unten zum Eckhaus der Familie Spang, ein kurzes Stück davor wurde der Bach getunnelt [Spangs hatten damals Lebensmittel verkauft]...

Added in 1 minute 40 seconds:
Seit wann sind Bäume religiös?
gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 672
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von Klaus » Mi 21. Jan 2015, 11:16

Mich beschäftigte auch die Postkarte von Argenschwang. Die Aufnahme wurde wohl vom Mühlenweg aus gemacht. Ich denke man erkennt da auch das Haus von Onkel Jakob.
Argenschwang Postkarte mit Anmerkungen.jpg
Die Bach scheint noch keine Mauer zu haben, schwer zu erkennen und die Schule steht noch nicht - oder doch?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 194
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von gerardus II » Mi 21. Jan 2015, 20:36

>>Mich beschäftigte auch die Postkarte von Argenschwang. Die Aufnahme wurde wohl vom Mühlenweg aus gemacht.

eher aus dem Hang

>>Ich denke man erkennt da auch das Haus von Onkel Jakob.

Es könnte auch die ehemalige Mühle sein

>>Die Bach scheint noch keine Mauer zu haben, schwer zu erkennen und die Schule steht noch nicht - oder doch?

sieht aus, wie ohne Mauer. Die Schule wäre weiter rechts, nicht mehr im Bild. Sie stand zu der Zeit da bestimmt noch nicht
Auch der Burghang kommt mir kahl vor.
gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 672
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: Orts-Ansichten

Beitrag von Klaus » Mi 21. Jan 2015, 21:15

gerardus II hat geschrieben:Die Aufnahme wurde wohl vom Mühlenweg aus gemacht.
eher aus dem Hang
Aus dem Hang könnte sein, muss irgendwie erhöht gestanden haben,
gerardus II hat geschrieben:Ich denke man erkennt da auch das Haus von Onkel Jakob.
Es könnte auch die ehemalige Mühle sein
Nein, die Mühle ist wesentlich weiter rechts, noch recht von der Schule gegenüber.
gerardus II hat geschrieben:sieht aus, wie ohne Mauer. Die Schule wäre weiter rechts, nicht mehr im Bild. Sie stand zu der Zeit da bestimmt noch nicht
Auch der Burghang kommt mir kahl vor.
Ja, ich denke auch die Mauer ist noch nicht da, wenn das Schulhaus noch nicht Stand muss es vor 1928 (Grundsteinlegung)gewesen sein.
Mal sehen ob wir noch etwas entdecken womit sich das Jahr noch genauer eingrenzen lässt.
Zum Beispiel, wann wurde die mauer an der Bach gebaut.
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Zurück zu „Bilder und Fotos“