Erforschung der Geschichte der Familien KUHNERT & KÜMPEL

Erzähl etwas über Dich
Forumsregeln
Erzähl etwas über Dich
Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 650
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Erforschung der Geschichte der Familien KUHNERT & KÜMPEL

Beitrag von Klaus » Di 24. Feb 2015, 16:08

Hallo zusammen,

Mein Name ist Klaus Kuhnert und ich beschäftige mich mit der Erforschung der Geschichte der Familien KUHNERT & KÜMPEL.

Es begann dass in dem Nachlass meiner Mutter eine Familienchronik der KÜMPELs auftauchte. Dieser Stammbaum wurde von meiner Oma zusammen mit Udo Eichorn erstellt . Meine Oma hat im wesentlichen die Argenschwanger Line, meine Linie verfolgt.

Dieser Stammbaum hat schliesslich alles in Bewegung gesetzt.
Ich hab mich da wochenlang hingesetzt und alle in „Mein Stammbaum 2“ von Sierra eingetippt, leider gibt es das Programm nicht mehr.  Aber ich hab’s noch (sogar mit den alten Daten) und es läuft sogar auf win7.

Heute ist daraus ein recht ansehnlicher Stammbaum bei MyHeritage geworden.
Dort stiessen dann verschiedene Verwandte hinzu, die zum Teil bereits eigen Forschungen betrieben.
So fanden die Familien
  • Berger
  • Götz
  • Haaß
  • Kuhnert
  • Kümpel
zueinander. Der Austausch der Daten und Information, das Frage und Antwort spiel fand per email statt, aber je mehr Berührungspunkte austauschten, umso umständlicher und schwerfälliger wurde das ganze.
Heute tauschen wir uns über unser Forum aus, das auch einen "privaten" Teil hat, über den Informationen fliessen, die erst mal in der Familie bleiben sollen.

Da wir ja alle miteinander verwandt sind gibt es auch eine Menge zur Geschichte der Familien zu erzählen, um dem Rechnung zutragen entsteht auch ein Wiki, das ist allerdings im Moment nicht öffentlich zugänglich.
Die Gabe, Geschichten zu erzählen, hat die Menschheit entscheidend geprägt. Sie führte zur Herausbildung von Kultur und Geschichtsbewusstsein. Was früher am Lagerfeuer stattfand, existiert auch heute noch: ob als überlieferte Anekdote oder für die Enkel geschriebenes Tagebuch. Wie sieht es bei Ihrer Familie aus? Welche Geschichten werden gerne erzählt – und welche lieber verschwiegen?
Ein lesenswerter Artikel in "meinFIGARO – der Kulturcommunity für Mitteldeutschland

Es kristalliert  sich heraus, das die Familiengeschichte stets im Kontext der "grossen" Geschichte zu sehen ist und das bestimmte Orte und Gegenden, bzw. Bundesländer festen Bezug zu unsren Familien haben. Und schon ist die nächste Aktivität geboren, der wir uns widmen wollen: Ortschroniken, bzw. lokale Geschichte vor dem Spiegel des Weltgeschehens.

Wer immer sich hinzugesellen will ist herzlich eingeladen!

Zurück zum Stammbaum der auch hier zu sehen ist, allerdings nicht immer aktuell. Aktuell ist stets MyHeritage.

Er ist auf meiner mütterlichen Seite, den KÜMPELs recht umfangreich, während ich bei den KUHNERTs, der väterlichen Seite nicht über die Ururgrosseltern hinaus komme, aber vielleicht könnt ihr mi ja helfen.

Herzliche Grüsse
Klaus


Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
Thomas
Guru
Guru
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 18:36
Sternzeichen:

Re: Erforschung der Geschichte der Familien KUHNERT & KÜMPEL

Beitrag von Thomas » Di 17. Mär 2015, 19:33

Ich will ja nicht angeben, aber ich bin bei den Kuhnerts schon jetzt drüber hinaus und wenn alles klappt, dann geht es reißend vorwärts. :thumbup: :mrgreen:

Zurück zu „Vorstellungsrunde“