OST-WEST-TRASSE

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 189
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

OST-WEST-TRASSE

Beitrag von gerardus II » Di 17. Mär 2015, 00:04

Expansion der Kreisstadt Bad Kreuznach
Nach Abzug amerikanischer Truppen wurde ein großer Teil ehemaliger Militärgelände zur wirtschaftlichen Nutzung bereitgestellt mit
entsprechender Infrastruktur. Zwischenzeitlich wurde auch Bad Münster a. Stein-Ebernburg eingemeindet.
Die Verkehrsprobleme nahmen ebenso zu. So plante die Stadt KH zu Beginn der 2oooer Jahre ein Straßenausbauprogramm. Dieses wurde bei
einer Bürgerbefragung im Jahre 2o1o abgelehnt.
Hierzu ein Dokument:
Plan-11-03-10.pdf
Oder auch die Plan-Skizze zum Abrufen:
http://www.ost-west-trasse-nein.de

Nun kann man sich noch Gedanken darüber machen, wie es vielleicht doch hätte gelingen können.
Persönlich wäre ich dafür gewesen mit gedanklichen Änderungen:
Je nach Verkehrsauslastung in bestimmten Zeiten z.B. beide Fahrspuren der Ost-West-Trasse in eine Richtung stadteinwärts/auswärts.
Die gut ausgebaute Salinenstrass ebenfalls so zur Verfügung stellen. [In verschiedenen Städten wird es ähnlich praktiziert, man nennt das auch Entflechtung]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


gS

Benutzeravatar
Klaus
Generaldirektor
Generaldirektor
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Okt 2014, 12:06
Wohnort: Bellach (Solothurn, Schweiz)
Sternzeichen:

Re: OST-WEST-TRASSE

Beitrag von Klaus » Fr 20. Mär 2015, 09:10

Hm, wer die Verkehrsverhältnisse in KH kennt, wäre für die Ost-West-Trasse sicher dankbar, nur ist das ein schwieriges unterfangen in einer Zeit in der man aus Prinzip gegen alles und jeden ist ...
Keep it simple, stupid :!: KK Powered by Simplehosting

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 189
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: OST-WEST-TRASSE

Beitrag von gerardus II » Fr 20. Mär 2015, 10:07

Oh, ob es wirklich ein DAGEGENSEIN gegen Alles ist? So weit ich mit meinen Bekannten hier über einige GROßWAHNSINNIGKEITEN unserer Politebene in allen Belangen schon diskutiert habe, denke ich, dass mit Recht protestiert wird [z. B. Occupy in FFM]. Es gibt genügend gebildete Menschen, die sich Gedanken über die Folgen von von schlecht vergorenem Wein = Essig machen.
gS

Benutzeravatar
gerardus II
Modrator
Modrator
Beiträge: 189
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 08:22
Wohnort: Bad Cannstatt
Sternzeichen:

Re: OST-WEST-TRASSE

Beitrag von gerardus II » Di 31. Mär 2015, 15:09

. . . . . im Privatbereich stellte ich eine Frage zu nachstehendem Bild
.jpg
Wer weiß, wo die Aufnahme entstanden ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gS

Zurück zu „Bad Kreuznach“